„Das ist ein super Paper“ – Erste Rückmeldungen zum Paper
Diese Woche erscheint das neue Paper, erste Rückmeldungen sind bereits eingetroffen.
2019-05-02

In der Zeitschrift The world journal of biological psychiatry wird im Laufe der Woche das Paper EEG/ERP-based biomarker/neuroalgorithms in adults with ADHD publiziert. Hier der Beitrag dazu.

Dies ist ein grosser Erfolg für die GTSG und natürlich freut es, wenn Kollegen ihren Lob dazu aussprechen.

Das ist ein super Paper, und es ist ein sehr wichtiges insbesondere für die hoffentlich zunehmende Anerkennung der Methode in Fachkreisen. Sehr gut dass die klinisch arbeitende Forschungsgruppe auch im Bereich Publikationen dran bleibt. Das ist meines Erachtens die allerwichtigste Überlebenschance von Neuerungen.

Prof. Dr.med. Walter Mätzler aus Kiel

Wir freuen uns schon auf eure Meinungen!

Update: Das Paper wurde nun publiziert. Mehr dazu


News

GTSG erscheint in der LIEWO
GTSG in der LIEWO + Download

GTSG in Academia Raetica aufgenommen!

Stiftungsratssitzung Sitzung erstmals Sandra Locher Benguerel
Stiftungsratssitzung der GTSG vom 03.06.2019. Ein gelungener Einstand!

ADHD-Biomarker Paper publiziert
Paper der Gehirn- und Traumastiftung Graubünden wurde publiziert.

GTSG in der Südostschweiz
Andreas Müller erscheint in einem Artikel der Südostschweiz

Interpretation des Tech Reports
Kurs: Interpretation des Tech Reports

Report Erstellung
Registration für Kurs: Tech Report Erstellung

Das Arousal-Projekt ist gestartet!
Marionna Münger, Doktorandin der Universität Zürich, untersucht in Zusammenarbeit mit dem Forschungsteam der GTSG das Thema Arousal - ein Mass für innere (Un-)Ruhe.

Neurodiagnostik und ADS – Fachmaturitätsarbeit
Anica Stäubli hat ihre Fachmaturitätsarbeit mithilfe von Andreas Müller über Neurodiagnostik und ADS geschrieben.

„Das ist ein super Paper“ – Erste Rückmeldungen zum Paper
Diese Woche erscheint das neue Paper, erste Rückmeldungen sind bereits eingetroffen.